Filter:
Es wurden keine Treffer gefunden.

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung sind die Bedingungen festgelegt, unter denen das Nationalmuseum für Geschichte und Kunst („MNHA“) (eine luxemburgische Kultureinrichtung, die dem Minister für Kultur untersteht und ihren Sitz am Marché-aux-Poissons in L-2345 Luxemburg hat) als Verantwortlicher personenbezogene Daten aller Nutzer („Sie“ oder „Nutzer“) der Website mit der URL „https://collections.mnha.lu“ („Website“) erhebt und verarbeitet.

1 | Vom MNHA verarbeitete personenbezogene Daten
Persönliche oder personenbezogene Daten sind Informationen, die es ermöglichen, eine natürliche Person direkt oder indirekt zu identifizieren („personenbezogene Daten“).

Das MNHA verarbeitet zwei Arten von personenbezogenen Daten:

1.1 | Besuchsdaten
Wenn Sie auf die Website zugreifen, wird Ihr Besuch aufgezeichnet. Folgende Informationen („Besuchsdaten“) werden von Ihrem Browser bereitgestellt und von unseren Servern gespeichert:

  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs der Website
  • Betriebssystem des Nutzers, z. B. Windows oder macOS
  • verwendete Browserart
  • HTTP-Statuscode
  • HTTP-Referrer

Diese Besuchsdaten ermöglichen es dem MNHA, zu statistischen Zwecken anonyme Daten über die Nutzung der Website zu erheben und zu sammeln. Außerdem helfen sie dem MNHA bei der Erkennung von Betrug und Missbrauch bei der Nutzung der Website sowie von anderen Vorfällen, die die Sicherheit der Website beeinträchtigen könnten.

Durch die Verarbeitung dieser Besuchsdaten kann das MNHA seine Website verbessern und Betrug oder Missbrauch bei der Nutzung erkennen. Sie ermöglicht somit einen optimalen Service für die Nutzer sowie den Schutz von Rechten des geistigen Eigentums des MNHA oder Dritter, deren Werke auf der Website wiedergegeben sind. Die Verarbeitung ist also im Sinne des öffentlich-rechtlichen Auftrags des MNHA. Dieser Zweck stellt die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung durch das MNHA dar.

Diese Daten werden nicht länger gespeichert als notwendig, um Besuchstrends je nach Änderungen von Browsern, verwendeter Auflösung oder anderen verfügbaren statistischen Daten zu beobachten oder um Probleme beim Zugang zur und/oder bei der Nutzung der Website zu beheben. Weitere Informationen über die Speicherdauer Ihrer Daten können Sie gerne unter der unten angegebenen Kontaktadresse anfordern.

1.2 | Kontaktdaten
Wenn Sie dem MNHA eine E-Mail schreiben, speichern wir unabhängig von deren Betreff Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und/oder Vornamen sowie alle anderen zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen („Kontaktdaten“).

Wir benutzen diese personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage zu beantworten.

Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden, etwa an unsere IT-Dienstleister oder externe Dienstleister wie Rechtsberater, jedoch nur soweit dies notwendig ist und vorbehaltlich geeigneter vertraglicher Zusicherungen zur Gewährleistung der Datensicherheit und zur Wahrung des Datengeheimnisses.

Mit Ausnahme dieser Fälle und sofern gesetzlich nicht anders festgelegt oder von den zuständigen Verwaltungs- und Justizbehörden gefordert, legen wir die von Ihnen übermittelten Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung offen.

Die Informationen werden aufgehoben, solange es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist, und um nachzuweisen, dass wir diese beantwortet haben. Weitere Informationen über die Speicherdauer Ihrer Daten können Sie gerne unter der unten angegebenen Kontaktadresse anfordern. Eine solche Verarbeitung ist im Sinne des öffentlich-rechtlichen Auftrags des MNHA. Dieser Zweck stellt die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung durch das MNHA dar.

Ihre personenbezogenen Daten werden auf den Servern des Zentrums für Informationstechnologien des Staates (CTIE) gespeichert.

Soweit erforderlich können sie ebenfalls an das Ministerium für Kultur und an andere Ministerien sowie auf Anfrage an die zuständigen Verwaltungs- und Justizbehörden weitergegeben werden.

2 | Verwaltung von Cookies
Die Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Weitere Informationen über die Cookies, die wir auf der Website verwenden, und ihre jeweiligen Zwecke finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

3 | Verpflichtungen des MNHA
Die vom MNHA erhobenen personenbezogenen Daten werden von ihm als Verantwortlichem unter Einhaltung des geltenden Datenschutzrechts (insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 und des Gesetzes vom 1. August 2018 betreffend die Organisation der nationalen Datenschutzkommission und die allgemeine Regelung zum Datenschutz in Bezug auf den Schutz von Personen hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie aller nachfolgenden Rechtsvorschriften) verarbeitet.

Das MNHA verpflichtet sich zur Durchführung technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten vor Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung von Informationssystemen geschützt sind. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist von großer Bedeutung für das MNHA, das zu diesem Zweck mit dem Staatlichen Kommissariat für den Schutz von Datenbanken (Commissariat de la Protection des banques de données de l’Etat) zusammenarbeitet.

4 | Rechte der Nutzer
Der Nutzer hat das Recht auf kostenlose(n):

  • Auskunft über die ihn betreffenden personenbezogenen Daten,
  • Bestätigung, dass ihn betreffende personenbezogene Daten verarbeitet bzw. nicht verarbeitet werden,
  • Informationen über – mindestens und ohne darauf beschränkt zu sein – die Zwecke der Verarbeitung, die von der Verarbeitung betroffenen Datenkategorien sowie die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die Daten weitergegeben werden, sowie
  • Mitteilung der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, in verständlicher Form.

Innerhalb der von den geltenden Vorschriften vorgesehenen Grenzen und vorbehaltlich der Angabe von sich aus seiner besonderen Situation ergebenden Gründen verfügt der Nutzer außerdem über das Recht auf Berichtigung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten sowie über das Recht, deren Erhebung und Verarbeitung zu widersprechen. Es steht dem Nutzer ebenfalls zu, die Löschung aller oder eines Teils der Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen und von seinem Recht auf Datenübertragbarkeit Gebrauch zu machen.

Diese Rechte können per E-Mail (dpo@mnha.etat.lu) oder Post an den Datenschutzbeauftragten (DPO) des MNHA geltend gemacht werden; seine Kontaktdaten lauten:

Lucien Wagener
Musée national d’histoire et d’art
Marché-aux-Poissons
2435 Luxembourg.

Wir behalten uns die Möglichkeit vor, von Ihnen einen Scan oder eine Fotokopie Ihres Identitätsnachweises anzufordern, damit wir vor der Bearbeitung Ihrer Anfrage Ihre Identität überprüfen können.

Wenn Sie mehr über die Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten erfahren wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

Bei Verstößen gegen die geltenden Regelungen zum Schutz personenbezogener Daten kann der Nutzer bei einer Aufsichtsbehörde, wie etwa der Nationalen Kommission für den Datenschutz (Commission Nationale pour la Protection des Données, CNPD) mit Sitz in 1, avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette, Luxemburg, Beschwerde einlegen.

5 | Externe Links
Die Website enthält Links zu externen Websites, für die diese Datenschutzerklärung nicht gilt. Für die Nutzung solcher Websites gilt die Datenschutzerklärung der jeweiligen Website. Das MNHA übernimmt keinerlei Haftung für die Datenschutzpraktiken oder die Inhalte dieser Websites.

Letzte Aktualisierung: 14/12/2018

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.